Bikefitting

 

Die Freude am Velofahren kann durch allerlei Beschwerden getrübt werden: Sitzbeschwerden, Schmerzen im Rücken-, Nacken- oder Kniebereich, Taubheitsgefühle in den Händen u.s.w. Diese Probleme sind oft auf eine falsche Sitzposition zurückzuführen. Dank der Ausmessung bzw. der korrekten Einstellung Ihres Velos können solche Beschwerden zum Vornherein verhindert werden.

Wir messen Sie aus mit dem weltweit führenden Ausmesssystem von bikefitting.com!

Was ist das bikefitting-Ausmesssystem?

Seit über 20 Jahren wird dieses zur Bestimmung der optimalen Sitzposition und der idealen Rahmenmasse eingesetzt. Entwickelt mit Biomechanikern, Sportärzten, Physiotherapeuten, Radprofis an der Universität Maastricht in Holland. Aufgrund der direkten Messmethode – auf dem Knochen – ist das Resultat millimetergenau.
Kraftübertragung, Aerodynamik und Komfort werden so kombiniert, dass die Energie des Menschen so effizient wie möglich in Bewegung umgesetzt wird.

Dabei denken wir nicht nur an die richtige Rahmengrösse, sondern vor allem an die korrekte Einstellung der 3 Berührungspunkte: Pedal, Lenker und Sattel. Diese bestimmen im Wesentlichen den Komfort auf dem Velo und beeinflussen auch die Leistungsfähigkeit des Fahrers bzw. der Fahrerin.

Die optimale Sitzposition ist vom Hobbyfahrer bis zum Radprofi von grosser Bedeutung.

Eine Standard Ausmessung kostet CHF 90.- und wird beim Kauf eines Velos angerechnet.